"Schwierige" Situationen, Mitarbeiter oder Teams begleiten, Potentiale erkennen und entwickeln (Seminar-Nr.: 21102)

Seminar „Schwierige“ Situationen Mitarbeiter oder Teams

Termine:

Inhouse nach Vereinbarung, weitere Termine siehe Seminarbeschreibung Druckversion oder im Anhang

Zeit:

Dauer ca. 4 - 5 Std.
zzgl. zwei individuelle Telefontermine

Ort:

Raum Rosenheim, Raum München, Inhouse oder online

Zielgruppen:

  • Kita-Leitungen
  • Verwaltungsleitungen
  • Kita-Verantwortliche in Kommunen

Investition je Teilnehmer:

390,- Euro zzgl. MWSt.

In diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie scheinbar "schwierige" Situationen für die Entwicklung Ihrer Bildungseinrichtung, der Mitarbeiter und Teams nutzen können.

Ziele:

  • Betrachtung der individuellen Situationen aus der Metaebene
  • Praktische Anwendung von Tools für mehr Klarheit über Ursache und Wirkung in diesen Situationen, bzw. bei diesen Mitarbeitern und Teams
  • Erkennen und Definieren von Handlungsmöglichkeiten

Seminarbeschreibung Druckversion (PDF)

Das Verhalten von Mitarbeitern sowie die Dynamiken in den Teams weichen im Bildungsalltag mal mehr und mal weniger von den definierten Zielen, individuellen Vereinbarungen, dem Leitbild, der Konzeption usw. ab. Dies verbraucht unnötige Ressourcen und erfordert zielgerichtete Interventionen, um den Bildungsalltag professionell auszufüllen.

In diesem Praxisseminar erfahren Sie als Führungskraft, wie Sie durch zielgerichtete Interventionen und Begleitungen für eine nachhaltige Entwicklung der Mitarbeiter und der Teams sorgen können. 

Die „schwierigen“ Situationen dienen den Mitarbeitern, dem Team und Ihnen als Reflexionsmöglichkeit, um die Potentiale der Mitarbeiter und des Teams besser erkennen zu können und auszuschöpfen.

Sie erhalten Tools, welche für mehr Klarheit sorgen und Handlungsspielräume eröffnen.

Unser Ziel ist es, dass Sie sofort nach dem Seminar ins Handeln kommen können. Deshalb wird jeder Teilnehmer im Anschluss an das Seminar individuell begleitet. Diese Begleitung findet per Telefon bzw. Video-Konferenz statt. Es können individuelle Fragen zum Seminar, zur Situation vor Ort u.s.w. besprochen werden.

Im zweiten Termin nach dem Seminar können Sie den aktuellen Projektstand, besondere Situationen im Team oder andere Fragen mit uns klären. 

Wir sind auch nach diesem Seminar für Sie da und bieten weitere Module zur Unterstützung für die nachhaltige Umsetzung:

  • Basis-Seminare für Leitungen 
  • Update-Seminare für Leitungen
  • Gruppenleitungs- und Mitarbeiterseminare
  • Teamtag(e)
  • individuelle Begleitungs- und Coachingangebote

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen?

Wir sind gerne für Sie da.

Hans GrasserLaura Hölzlwimmer

Ablauf:

  • Begin 9:00 Uhr
  • Dauer ca. 4 - 5 Stunden (Teilnehmerzahl: mind. 4/ max. 6)*
  • Inklusive individuelle Begleitung (per Telefon bzw. Video-Konferenz) an zwei weiteren Terminen
    • je ca. 1 Std. (individuelle Terminvereinbarung in den folgenden Wochen)
    • Termin 1: Klärung individueller Fragen
    • Termin 2: Review über den aktuellen Projektstand

Online-Variante:

  • von 14:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr (Teilnehmerzahl: mind. 2/ max. 4)*
  • PC bzw. Tablet mit Internetzugang
  • Audio-Verbindung über Headset (Kopfhörer &  Mikrofon) oder per Telefon**
  • Zusatzservice:
    Unterstützung im Vorfeld für einen optimalen Zugang und Verlauf des Online-Seminars (telefonische Klärung der Voraussetzungen vor Ort, Probezugang, u.v.m.)

Anfragen

Inhouse-Seminaranfrage

Seminaranfrage Rosenheim

Seminaranfrage München

Seminaranfrage Online   

Anmeldeformular (PDF)


* Ein Seminar kommt nur bei mindestens 2 bzw. 4 verbindlichen Anmeldungen zustande. Bei mehr als 4 bzw. 6 Anmeldungen werden wir nach Möglichkeit den weiteren Interessenten alternative Termine anbieten.
** Bei Audio-Verbindung über Telefon fallen je nach Vertrag die üblichen Kosten für Gespräche ins deutsche Festnetz an.
*** Hinweis: Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird das generische Maskulinum verwendet. Weibliche und anderweitige Geschlechteridentitäten werden dabei ausdrücklich mitgemeint.

Newsletter