Newsletter 05/2022 - Auf Erfahrungen bauen - jeden Morgen neu beginnen

Newsletter 05/2022 - Auf Erfahrungen bauen - jeden Morgen neu beginnen
„Sei bereit, jeden Morgen ein Anfänger zu sein.“ Meister Eckhart

"Schon wieder dieser Jour Fix!"
"Diese Never-Ending-Story ..."
"Damit habe ich mir schon immer schwer getan."

 

Wir alle kennen diese Sätze des Genervt-Seins, Tätigkeiten, Termine, Menschen, die uns immer wieder begegnen, die uns immer wieder herausfordern, die uns immer wieder frustrieren, an denen wir vielleicht sogar scheitern. Dinge, Aufgaben und Personen, die unsere Motivation lähmen und oft (zu)viel Raum in unserem Alltag einnehmen.

Die Worte: "immer", "immer wieder" , "schon wieder" und ähnliche absolute Wendungen, sollten uns aufmerken lassen. Oft verlassen wir dann den Pfad der größtmöglichen Objektivität, wenn sie in unseren Gedanken und Worten vorkommen. 

Unser Urteilsvermögen ist beeinträchtigt durch Erfahrungen aus der Vergangenheit und unsere gedanklichen Konstrukte, wie sich "die Dinge" weiterentwickeln könnten. Selbstverständlich ist genau dies eine gedankliche Operation, ohne die Sie Ihren Auftrag als Führungskraft niemals erfüllen könnten, ja, ohne die menschliches Leben in all seinen Unwägbarkeiten nicht zu bewältigen wäre.

Dennoch sollten wir dem Zitat des alten Mystikers Meister Eckhart dann und wann Aufmerksamkeit widmen

Sei bereit, jeden Morgen ein Anfänger zu sein.

Dann und wann einen Schritt aus dem operativen Bewältigen der Anforderungen des Alltags herauszutreten. Bewusst unser Erfahrungswissen und Mutmaßungen beiseite lassen, um uns ganz auf die Informationen und Chancen des Moments einlassen zu können.

So kann es gelingen, trotz der zahlreichen Anforderungen im Alltag, von Zeit zu Zeit unseren Alltag, und vor allem unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit frischem Blick, unvoreingenommen zu betrachten, so, als ob wir uns das erste Mal begegneten. Aus diesem neuen Blick können neue Perspektiven und Chancen erwachsen und es können sich neue Entwicklungsräume ergeben. 

Und wenn wir es mit Meister Eckhart halten, können wir dieses kleine Wunder jeden Tag erleben - wenn wir  bereit dazu sind.


Was heißt das konkret in der Praxis:

  • Beobachten Sie sich: In Bezug auf welche Tätigkeiten, auf welche Personen benutzen Sie Worte und Wendungen wie "immer", "schon wieder", "nie"?

  • Befragen Sie sich: Inwiefern ist dadurch meine Offenheit in Beurteilung der aktuellen Situation beschränkt?

  • Welche Entwicklungschancen begrenze ich durch meine gedanklichen Einschränkungen?

  • Kultivieren Sie Ihre innere Bereitschaft, Ihren Alltag, Ihre Aufgaben, Ihren Führungsauftrag und Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie einen Abreißkalender zu betrachten: Jeden Tag auf ?s Neue, immer in der Offenheit und Annahme, dass gerade heute das Bestmögliche sich entwickeln und geschehen kann.

Oft fällt es schwer, sich selbst und die MitarbeiterInnen aus den gewohnten Mustern zu befreien, deshalb stehen wir Ihnen gerne mit unseren Semiaren und individuellen Angeboten zur Seite:


Anmeldung jetzt möglich:

Newsletter 05/2022 - Auf Erfahrungen bauen - jeden Morgen neu beginnen

KiTa-Kongress am 24. Juni 2022
für Führungskäfte im Bildungsbereich

Wir freuen uns, alle Führungskräfte aus dem Bildungsbereich zu unserem ersten KiTa-Kongress einzuladen.

Am Freitag, 24.06.2022 würden wir Sie gerne in Dauchau (Pfarrheim St. Peter, St.-Peter-Str. 5, 85221 Dachau) begrüßen.

Sie erhalten Impulse zum Thema Führung, Personalentwicklung und Pädagogik sowie viel Raum für Austausch und Vernetzung.

Informationen und Anmeldung zum KiTa-Kongress finden Sie hier ...


Herzlich Willkommen in unserem Netzwerk

Newsletter 05/2022 - Auf Erfahrungen bauen - jeden Morgen neu beginnen

Manuela Maier B.A.

Erzieherin, Kindheitspädagogin und Qualitätsmanagerin

Erfahren Sie hier mehr von Manuela Maier ...


Newsletter 05/2022 - Auf Erfahrungen bauen - jeden Morgen neu beginnen

Bildungsnetzwerk,

damit Menschen ihre Erfahrungen und ihr Wissen, praxisorientiert für die Entwicklung und Bildung von Organisationen, Führungskräften, MitarbeiterInnen und Menschen in besonderen Lebenssituationen vermitteln können.

Unternehmen-Bildung-Leben GbR bietet hierfür eine Plattform für freiberufliche DozentInnen, inklusive Qualitätssicherung und betriebswirtschaftlichen Dienstleistungen an.

Erfahren Sie hier mehr zum Bildungsnetzwerk ...


Newsletter 05/2022 - Auf Erfahrungen bauen - jeden Morgen neu beginnen

Aktuelle Angebote für

  • Unternehmen
  • Bildungseinrichtungen
  • Lebensphasen

finden Sie auf unserer Hompage.

Erfahren Sie hierzu mehr ...


Herzliche Grüße

Newsletter 05/2022 - Auf Erfahrungen bauen - jeden Morgen neu beginnen

Hans Grasser
Geschäftsführer

Berater und Führungskräfte-Coach mit umfassender Erfahrung in der Organisationsentwicklung, Change-Management, Projektmanagement und Prozessmanagement.
Nebenberuflich Verwaltungsleiter und Dozent für Finanzmanagement.


Newsletter 05/2022 - Auf Erfahrungen bauen - jeden Morgen neu beginnen

Laura Hölzlwimmer, M.A.
Geschäftsführerin

Verwaltungsleiterin eines Verbunds mehrerer Kindertageseinrichtungen. Nach ihrem Studienabschluss (Geschichte, Interkulturelle Kommunikation und Slavistik) arbeitete sie im Wissenschaftsmanagement an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2020 ist sie Dozentin und Beraterin für Führungskräfte im Bildungsbereich. 


Newsletter