Über uns

Über uns

Hans Grasser
Geschäftsführer

Berater und Führungskräfte-Coach mit umfassender Erfahrung in der Organisationsentwicklung, Change-Management, Projektmanagement und Prozessmanagement.
Nebenberuflich Verwaltungsleiter und Dozent für Finanzmanagement.

In meiner 30-jährigen Berufslaufbahn im Banken- und Bildungsbereich begleitete ich viele Unternehmen, Führungskräfte und Teams in Veränderungsprozessen, insbesodere im Rahmen von Organisationsentwicklungsprojekten und Unternehmensfusionen. Durch meine langjährigen Erfahrungen in der Begleitung von Change-Projekten, sowie durch meine Führungserfahrung, Empathie und Kreativität, gelingt es mir ungewöhnliche Lösungswege zu finden. Ein weiterer Wirkungsschwerpunkt ist, die Potenziale der Menschen zu fördern und zu entwickeln. Dabei stellt sich oft heraus, dass insbesondere die Entwicklung von "schwierigen" MitarbeiterInnen ein wesentlicher Schlüssel zum Erfolg ist. Eine Produktivitätssteigerung von über 100 Prozent bei steigender MitarbeiterInnenzufriedenheit war eines der Highlights meiner Tätigkeit.

Hierbei helfen mir meine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung, 25 Jahre Bankerfahrung (IT, Prozesse, Vertrieb, Kredit, Finanzwesen, Immobilien, Versicherung und Verwaltung) im genossenschaftlichen Umfeld, sowie zahlreiche Weiterbildungen in den Bereichen Führung, Prozessmanagement, Projektmanagement, Changemanagement und Persönlichkeitsentwicklung (u. a. Reiss Motivation Profil Master®). 

Seit 2019 bin ich zudem zertifizierter Trainer für pferdegestütztes Coaching und Mitglied der Bukepha-Group. Unter der Überschrift "Horse Power to Empowering Leaders" können Führungskräfte und Interessierte in diesem Rahmen in einzigartiger Art und Weise Herausforderungen des Führungsalltages reflektieren und bearbeiten.

Dieses Wissen und meine Erfahrungen gebe ich weiter an Unternehmen und an Menschen, welche selbst Führungsverantwortung übernommen haben und dabei an ihre Grenzen geraten. Für jede/n Kundin/Kunden wird ein individuelles, methodenübergreifendes und maßgeschneidertes Entwicklungskonzept erstellt.

Lassen Sie uns in einem persönlichen Gespräch herausfinden, wie Ihr individueller Weg aussehen kann.

 

So beschreiben mich andere ...

„Wenn Sie einen Berater suchen, der gemeinsam mit Ihnen neue Wege sucht, findet und geht, dann sind Sie bei Hans Grasser genau richtig! Sympathisch, emphatisch und mit viel Einfühlungsvermögen unterstützt er Sie auf seine sehr persönliche Art beim Entdecken Ihrer Potenziale und Stärken“

„Hans Grasser ist ein Berater und Coach mit viel Gespür für sein Gegenüber, er hat die Gabe auf humorvolle, aber auch direkte Weise die Wurzel der Probleme zu erkennen und diese für seine Kunden erlebbar zu machen. Hans Grasser hilft seinen Kunden durch gezielte Impulse zu persönlichem Wachstum“

„Ich kann Hans Grasser mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Sowohl menschlich als auch aus Sicht seiner beruflichen Qualifikation überzeugt er zur vollsten Zufriedenheit“

„Durch sein freundliches und herzliches Auftreten erzeugt Hans Grasser eine positive Stimmung. Er geht sehr gut strukturiert vor und findet schnell den Weg an´s Ziel. Man fühlt sich wohl in seiner Umgebung.“

„Hans Grasser ist ein emphatischer Mensch. Er begleitete mich und gab mir die richtigen Impulse, um mich in meiner Führungsrolle zu bestätigen. Er hat mir geholfen, meine eigenen blinden Flecke zu erkennen. … Jedem der sich im Unternehmen (insbesondere als Führungskraft) oder auch im privaten weiterentwickeln will, kann ich das Coaching mit Hans Grasser empfehlen. Durch seine kompetente, freundliche aber bestimmte Art,  unterstützt er den Prozess der persönlichen Weiterentwicklung.“

„Hans Grasser hilft, auf die Lösung orientiert zu bleiben und sich nicht in den dunklen Nebengassen zu verirren. Weil er es schafft, einen runterzuholen, das Tempo herauszunehmen und die Emotion zwar zuzulassen, aber sie auf der Suche nach den Lösungen möglichst nicht handlungsleitend sein zu lassen. Er kann dadurch sehr gut helfen, die eigene Rolle und die der anderen Akteure im System zu analysieren und besser zu verstehen - wodurch die Ansatzpunkte zur Veränderung bzw. Problemlösung erkannt werden können.“


Über uns

Laura Hölzlwimmer, M.A.
Geschäftsführerin

Verwaltungsleiterin eines Verbunds mehrerer Kindertageseinrichtungen. Nach ihrem Studienabschluss (Geschichte, Interkulturelle Kommunikation und Slavistik) arbeitete sie im Wissenschaftsmanagement an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Seit 2020 ist sie Dozentin und Beraterin für Führungskräfte im Bildungsbereich. 

Die Begleitung von Menschen stellt seit vielen Jahren einen Schwerpunkt meines beruflichen Wirkens dar. Im Rahmen meiner Tätigkeit im Hochschul- und Bildungsbereich durfte ich immer wieder Menschen helfen, ihren Blick zu schärfen, damit sie ihren beruflichen Alltag möglichst unbeschwert und auf das Wesentliche orientiert erleben können. Meine Fähigkeit zum analytischen Denken helfen mir dabei ebenso wie mein Talent, mich in die Perspektive meines Gegenübers hineinzudenken und einzufühlen.

In meine Beratungs-, Seminar- und Begleitungsarbeit fließen mein geisteswissenschaftliches Hochschulstudium, meine Fortbildungen im Bereich Führung, Projekt- und Prozessmanagement ebenso ein wie meine Führungserfahrungen im Bildungsbereich.

Mit Unternehmen Bildung Leben möchte ich mit diesen Erfahrungen Menschen begleiten, die auf der Suche nach mehr Leichtigkeit, Souveränität und Sicherheit in ihrem Alltag sind. Aus der Überzeugung heraus, dass man immer ausgestattet ist für die Herausforderungen, vor denen man steht, möchte ich Menschen darin bestärken, bislang Unentdecktes aufzuspüren. Dabei geht es mir nicht um ein endloses „Höher, Schneller, Weiter“ als Selbstzweck, sondern um einen liebevollen Blick auf die eigenen Bedürfnisse und Ressourcen, um diese in Einklang mit dem „Wohle aller“ zu bringen.

Ich freue mich darauf, Sie kennenzulernen, um herauszufinden, inwiefern ich Sie begleiten kann, damit Sie auf Ihrem Weg Ihr Potenzial für mehr Leichtigkeit, Souveränität, Sicherheit und Freude entdecken und weiter ausschöpfen können!

So beschreiben mich andere...

"Laura Hölzlwimmer hat ein ganz feinfühliges Gespür für emotionale Verstrickungen und zwischenmenschliche Verwicklungen. Mit ihrem Blick fürs Wesentliche, ihrer Zielstrebigkeit und Intelligenz gelingt es ihr, Klarheit da hineinzubringen, einen Weg durch das Labyrinth zu bahnen, die Emotionen und Gedanken zu sortieren und zu analysieren." 

"Aufgrund ihrer unglaublich empathischen Art, gepaart mit der beruflichen Erfahrung und Qualifikation, schafft es Frau Hölzlwimmer eindrucksvoll die richtigen Impulse zu setzen."

"Mit gezielten und liebevollen Nachfragen gelingt es Laura Hölzlwimmer, ihren Gesprächspartner erkennen zu lassen, welche nächsten Schritte zu gehen sind. Sie kann sich respektvoll einlassen, auf das, was ist, ohne zu überfordern."

 


Über uns

Kerstin Pfeifer (Dipl. Pflegewirtin-FH)

Freiberufliche Dozentin, Coach und Wegbegleiterin mit langjähriger Erfahrung im mittleren und oberen Management im Gesundheitswesen. Außerdem ist sie Bergwanderführerin und Yoga-Lehrerin.

 

Im Mittelpunkt steht für mich immer der Mensch. Jeder Mensch hat seine Stärken. Manchmal fällt es uns schwer, die eigenen Stärken zu entdecken oder auch die unserer MitarbeiterInnen zu sehen. Je mehr wir selbst unsere Stärken bewusst einsetzen, umso besser können wir andere Menschen auch in die Lage versetzen, ihre Stärken zu erkennen und zu nutzen. Unsere sich stetig verändernde Arbeitswelt stellt zunehmend hohe Anforderungen an Führungskräfte und MitarbeiterInnen. Deshalb brauchen Sie die besten MitarbeiterInnen und das beste Team. Ich unterstütze Sie dabei, dass diese Vision Wirklichkeit wird.

Ich habe 30 Jahre lang in unterschiedlichen Unternehmen im Gesundheitswesen Menschen geführt. Dabei habe ich viele Führungskräfte und MitarbeiterInnen begleitet und in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung unterstützt. Die gemeinsamen Ergebnisse haben mich darin bestärkt, dass ich die richtigen Werkzeuge vermittelt habe.

Seit 2019 gebe ich meinen umfassenden Führungs-Erfahrungsschatz als Dozentin und Coach weiter. Hierbei stehen Ihre individuellen Bedürfnisse im Mittelpunkt.

Schwerpunkte meiner Beratungs- und Dozententätigkeit

  • Führungskommunikation (MitarbeiterInnengespräche, Anerkennungs-Kritikgespräche, positive Kommunikation)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, Gesunde Führung
  • Personalentwicklung
  • Begleitung von Projekten
  • Veränderungsmanagement

So beschreiben mich andere ...

"Mit Kerstin Pfeifer als Coach an meiner Seite haben sich für mich neue Wege eröffnet. Ihre empathische und geradlinige Art sowie die flexible Gestaltung unserer Sitzungen schafften vom ersten Moment Vertrauen in ihre Arbeit. Sie gab mir die richtigen Impulse, um mich in meiner Führungsrolle zu bestätigen und unterstützte den Prozess der persönlichen Weiterentwicklung." 

"Nach jahrelanger Zusammenarbeit beschreibe ich Frau Kerstin Pfeifer als kompetente, zielorientierte, gerechte und empathische Führungskraft mit der Gabe einer verlässlichen Intuition. Danke, dass ich diese besonders wertschätzende Erfahrung machen durfte."

"Sie möchten neue Wege gehen? Dann kann ich Ihnen Frau Pfeifer wärmstens empfehlen. Sie begleitete mich als junge und unerfahrene Führungskraft. Sie hat mein Selbstbewusstsein in der Arbeitswelt gestärkt, mich den Blick aus der Vogelperspektive gelehrt und geschärft, außerdem lernte ich mich abzugrenzen und den Spagat und das Jonglieren zwischen Mitarbeiter und Geschäftsführung. Sie war die richtige Frau an meiner Seite und hat mich zu der Führungskraft gemacht, die ich heute bin. Danke dafür."

"Die Komfortzone verlassen, neue Dinge anpacken, alte Strukturen verändern … Dazu brauchen Sie Mut. Frau Kerstin Pfeifer unterstützt Sie dabei. Sie schaut mit Ihnen gemeinsam hin, Stück für Stück wird Sie mit Ihnen den alten eingefahrenen Mustern auf den Grund gehen. Mit Geduld, Empathie, hohem Erfahrungsschatz, viel Wertschätzung gegenüber den Menschen und dem Unternehmen entwickelt Sie mit Ihnen gemeinsam umsetzbare neue Lösungsansätze. Im Prozess werden Sie stetig mit konstruktiven Feedbacks begleitet und unterstützt."


Über uns

Manuela Maier B.A.

Erzieherin, Kindheitspädagogin und Qualitätsmanagerin

Nach meiner Ausbildung zur staatlich geprüften Erzieherin sammelte ich als Gruppenleitung und stellvertretende Einrichtungsleitung umfangreiche praktische Erfahrungen. Neben dem pädagogischen Alltag konzentrierte ich mich auf konzeptionelle Arbeiten sowie auf die Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements der jeweiligen Einrichtung.

Meine berufliche Praxis begleitete ich mit einem Studium der Kindheitspädagogik, in dem ich ebenfalls einen Schwerpunkt auf das Qualitätsmanagement setzte. Als Netzwerkpartnerin von UBL möchte ich gerne zusammen mit Ihnen und Ihrem Team einen Weg finden, wie Sie das Qualitätsmanagement in die tägliche Arbeit in ihrer Einrichtung integrieren können. Ich möchte mit Ihnen gemeinsam Methoden entwicklen, mit denen Sie  auf einfache, effiziente Art und Weise Ihre Bildungsarbeit nachhaltig auf einem hohen Niveau sichern können.


Über uns

Michaela Hillreiner

Leiterin eines integrativen Kinderhauses mit fünf Gruppen, Erzieherin, Erlebnispädagogin, Psychomotorikerin IBP und freiberufliche Referentin

Stärken stärken – dieses Motto prägt meine Arbeit mit Kindern, deren Eltern und mit Teams.

Als Erzieherin habe ich bereits im integrativen und heilpädagogischen Bereich sowie im sozialen Brennpunkt gearbeitet. Die Arbeit im integrativen Kinderhaus ist meine große Leidenschaft. Die psychomotorische Denkweise und Haltung ergänzen meine Arbeitsweise. Für mich ist „Inklusion von Anfang an“ eine Chance für die Zukunft. Gemeinsames Spielen, Lernen und Aufwachsen ist ein Gewinn für alle - und wir haben die einmalige Chance, unsere Kinder dabei zu begleiten. Schaffen wir es, die  Barrieren im Kopf abzubauen, kann ein inklusives Miteinander gestaltet werden.

Meine praktische Erfahrung und mein Wissen teile ich als Seminarleiterin bei Inhouse-Schulungen in Bildungseinrichtungen. Mein Ziel dabei ist es, Teams zu stärken, gemeinsam Ideen zu entwickeln und Grenzen anzuerkennen. Ich möchte einen Anstoß dazu geben, den eigenen Blickwinkel zu verändern und Teams auf dem Weg zur Inklusion begleiten. Aus meinem Blickwinkel ist es besonders wichtig, von Anfang an, alle mitzunehmen – das Team, die Kinder, deren Eltern und alle Kooperations- und NetzwerkpartnerInnen.

Ich freue mich darauf, Sie mitzunehmen – auf dem Weg zur Inklusion.


Newsletter